Schicken Sie mir ihre Anfrage

© 2020 by Wunsch-Therapie

Psychotherapie ist ein in Österreich anerkanntes Heilverfahren zur Behandlung von seelischen und psychischen Leidenszuständen.

Menschen empfinden ihren persönlichen Leidensdruck sehr unterschiedlich.

Oft können wir leidvolle Erfahrungen gut in unserem Leben integrieren.

In vielen Fällen genügt ein Gespräch mit einer Freundin oder Freund, dem oder der Partnerin oder ein Austausch in einer Gruppe.

Doch es gibt Lebenssituationen die hohe Anforderungen an uns stellen, sodass wir selber keine Wege mehr finden, wie wir damit umgehen können; sei es am Arbeitsplatz, im sozialen Umfeld, mit dem Partner, den Eltern oder den Kindern. 

Überforderung, Aussichtslosigkeit, Schuldgefühle, Scham sind nur einige Gefühle die uns belasten können und Lebensfreude rauben.

Mögliche Ausgangspunkte einer psychotherapeutischen Begleitung wären

  • eine schwere Lebenskrise

  • der Verlust eines geliebten Menschen

  • Beziehungsschwierigkeiten

  • Trennung

  • Scheidung

aber auch psychische Belastungen und Symptome wie

  • Ängste

  • Panik 

  • tiefe Traurigkeit und/oder Depression

  • Zwänge und Phobien

  • Burnout 

  • Ess- und Suchtproblematik

  • Posttraumatische Belastungsstörungen

Manchmal können auch unerklärliche körperliche Beschwerden Ausdruck von tieferliegenden Problemen auf der Gefühlsebene sein.

 

  • psychosomatische Beschwerden

 

Die psychotherapeutische Arbeit ist ein Erforschen der eigenen inneren Landkarte.

Sie gibt Menschen die Möglichkeit ihre eigene Stärke zu finden, die Kraft unangenehme Erlebnisse zu bearbeiten und Verständnis für sich selber und andere zu entwickeln.